Warum Solarenergie so sinnvoll ist…

Leider wird Solarenergie heute noch viel zu wenig genutzt. Hier sind eine Vielzahl von Argumenten für die alternative Energiegewinnung aufgeführt.

Unmengen an Energie wird in Westeuropa jeden Tag verbraucht: Computer, Fernseher, Kühlschränke, Backöfen, und und und… sind für uns heute alltägliche Geräte die auch ständig genutzt werden. Die Sonnenenergie wir hier leider nur zu einem sehr geringen Prozentteil genutzt und wäre im Vergleich zu den hauptsächlich verwendeten Energiegewinnungen deutlich Ressourcenschonender und Umweltfreundlicher.

Erdgas und Erdöl zählen zu den fossilen Energiereserven da sie nicht unendlich zur Verfügung stehen. Bei der Verbrennung von Öl und Gas entstehen umweltschädliche Schadstoffe die unser Klima immer mehr negativ beeinflussen. Die Energiegewinnung durch Kernspaltung setzt zwar keine Treibhausgase frei, ist aber dennoch sehr fraglich ob diese Variante gesund ist. Noch dazu besteht stets die Gefahr einer weiteren nuklearen Katastrophe.

Die Sonne hingegen bietet eine unerschöpfliche, sehr starke und umweltschonende Energiequelle dar. 1m² der Sonne strahlt stündlich einen Energiegehalt von mehreren Tausend Litern Heizöl ab. Innerhalb eines Jahres kommt somit mehr Energie vom Himmel als die gesamte Weltbevölkerung verbrauchen kann. Diese alternative Energiegewinnung wird in Europa bisher aber kaum genutzt. Nur rund 6 Prozent ist der Anteil erneuerbarer Energien an der Deckung  des Primärenergiebedarfs in Europa.

Aus so ziemlich jedem Haus kann man mit der heutigen Technik ein kleines Kraftwerk machen. Rechnerisch könnte eine Solarzellenfläche von 100.000 km² die gesamte Erde mit Strom versorgen und das völlig umweltbewusst.


- - - - -
Ähnliche Beiträge: