Technikberatung Solarenergie

Wer schon vielleicht seit längerem mit dem Gedanken spielt, sich eine Solaranlage zuzulegen, aber nicht so recht wußte ob und inwieweit es sich für ihn rechnet, der hat die Möglichkeit sich über eine Solartechnik-Beratung den möglichenErtrag seiner Solaranlage errechnen zu lassen. Berücksichtigt werden hierbei die Art der Solaranlage und die jährliche Einstrahlung in Kilowattstunden. Dies hängt […]

Wer schon vielleicht seit längerem mit dem Gedanken spielt, sich eine Solaranlage zuzulegen, aber nicht so recht wußte ob und inwieweit es sich für ihn rechnet, der hat die Möglichkeit sich über eine Solartechnik-Beratung den möglichenErtrag seiner Solaranlage errechnen zu lassen. Berücksichtigt werden hierbei die Art der Solaranlage und die jährliche Einstrahlung in Kilowattstunden. Dies hängt wiederum maßgeblich von der Region mit ab, in der die Anlage errichtet werden soll.

Als nächtsen Schritt gibt man Neigungswinkel und Himmelsrichtung des Daches an.

Bei Photovoltaikanlagen bekommt kann jetzt eine Hochrechnung starten, indem man einen letzten Wert eingibt. Entweder man weiß, welche Spitzenleistung die ANlage produzieren soll, welchen Ertrag man im Jahr von der Anlage erwartet oder welche Fläche einem zur Verfügung steht. Die jeweils anderen beiden, nicht angegebenen Werte, werden von dem Technikberater errechnet.

Bei Solarthermie für Brauzchwasser gibt man an dieser Stellen noch die Anzahl der Personen bzw. deren Verbrauch ein, um eine Hochrechnung zu erhalten, welche Fläche der eingesetzte Kollektor ahben sollte.

 

Einen solchen Technikberater findet man unter Solartechnikberater.de


- - - - -
Ähnliche Beiträge: